Thailand

by mehrsehn· Juni 20, 2018· in · 0 comments
✓ KLICK HIER UND FOLGE UNS AUF YOUTUBE   BANGKOK Bangkok – die Hauptstadt und auch größte Stadt des Königreichs Thailand begrüßte uns mit Herzlichkeit, individuellem Charme und Gegensätzlichkeit. Als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes findet man in Bangkok neben Universitäten und prunkvollen Palästen auch über 400 Tempelanlagen und Klöster. Am meisten beeindruckte uns der Smaragd-Buddha in der Tempelanlage Wat Phra Kaeo. Diese aus Jade und nicht aus Smaragd hergestellte Buddha-Statue gilt als Nationalheiligtum und brachte uns in dieser lauten und hektischen Stadt einen Hauch Frieden und Ruhe. Das Land trauert um den im Oktober 2016 verstorbenen König Bhumibol, während auf der Khaosan Road die Stadt niemals schläft. Deko-Buddha-Figuren gelten als Gotteslästerung, während an jedem x-beliebigen Stand neben knallbunten, penisförmigen Flaschenöffnern der selbige in allen Größen und Farben zum Verkauf bereitsteht. Prostitution ist in Thailand strafbar, obwohl sich 14 Prozent des Bruttoinlandsproduktes daraus zusammensetzen. Viele Widersprüche, viel Gegensätzlichkeit vereint in einem Land, in einer Millionenstadt mit all seinen Einwohnern und Geschichten. Hallo Thailand! Chiang Mai Der Thailändische Elefant Insgesamt leben in Thailand 5000 Elefanten - 90 Prozent weniger als vor 60 Jahren. Grund dafür ist die massive Abholzung des Regenwaldes  - dem Zuhause des thailändischen Dickhäuters. Ironischerweise wurden die […]
Read More
Translate »